Projektdetails

Regenwald in Costa Rica

Die Firmen Teich&Garten und Holl&Kötting engagieren sich für das Projekt "Regenwald der Österreicher", wodurch jährlich viele Hektar Esquinas-Regenwald im Süden von Costa Rica erhalten werden können.

Im Rahmen dieses Projektes, welches durch die Universität Wien ins Leben gerufen wurde, werden Flächen eines der artenreichsten Wälder der Erde vor dem Abholzen und somit vor der Zerstörung bewhrt. Diese freigekauften Flächen werden in den Nationalpark "Piedras Blancas" eingegliedert.

Unsere Kunden – die durch ihre Auftragserteilung dieses Projekt ebenfalls indirekt fördern – werden duch ein entsprechendes Zertifikat symbolische Besitzer einer Regenwaldfläche. Statt repräsentativer Geschenke für unsere Geschäftspartner und Kunden, investieren wir in die Förderung dieses Projektes. Durch unsere Arbeit haben wir so die Möglichkeit, Lebensräume zu schaffen und zu erhalten. Einheimische Tier- und Pflanzenarten finden ihren Platz in unseren Schwimmteichen, Biotopen, Hausgärten und exotische und vom Aussterben bedrohte Arten behalten ihren Lebensraum im Regenwald.

Es besteht übrigens auch die Möglichkeit Urlaub in der Tropenstation „La Gamba“ oder der "Esquinas Rainforest Lodge" zu machen und die faszinierende Tropenwelt hautnah zu erleben.

Weitere Informationen: http://www.regenwald.at

Zurück zur Projektübersicht

Teich und Garten  |  Unsere Leistungen  |  Aktuelle Referenzen  |  Partner  |  Pressespiegel  |  Downloads


» Wir können die Fa. Teich & Garten jedem der sich für einen Schwimmteich interessiert nur weiter empfehlen. Auch jetzt nach 2 Jahren sind sie bei Fragen rund um den Teich immer unser Ansprechpartner! Alles in allem wir haben viel Freude an unserem Naturteich und würden es jederzeit wieder so machen! « Familie Retterath, Eifel
Mitgliedschaften und Adresse